Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Willkommen bei der Pfarreiengemeinschaft Hiltenfingen - Langerringen

Abschiedsworte von Pater Sunil

Liebe Mitglieder unserer Pfarrgemeinden,


mit schwerem, aber dankbaren Herzen möchte ich Ende Juni von Ihnen Abschied nehmen. So wende ich mich heute an Sie, um Ihnen für Ihre unermüdliche Unterstützung, Ihre Liebe und Ihr Engagement während meiner Dienstzeit als zweiter Priester zu danken.


Es war mir eine unglaubliche Ehre und Freude, in unserer lebendigen, liebevollen und unkomplizierten Pfarreiengemeinschaft zu sein. In den 11 Jahren, in denen ich hier meinen Dienst leisten durfte, habe ich so viele wunderbare Menschen kennengelernt, wertvolle Beziehungen aufgebaut und unvergessliche Momente geteilt. Ihre Großzügigkeit, Ihr Glaube und Ihre Hingabe haben dazu beigetragen, dass unsere Pfarrgemeinden zu einem Ort der Liebe, des Trostes und der Hoffnung wurden.
Ich möchte Ihnen allen meinen tiefsten Dank aussprechen - für ihre Gebete, ihre Unterstützung und vor allem für ihre Freundschaft. Sie haben mein Leben bereichert und meine Berufung als Priester vertieft.


Abschließend bitte ich um Ihre Gebete für mich. Möge Gott mich führen und mir Weisheit schenken in allem, was ich tue. Noch einmal vielen Dank für alles. Ich werde Sie alle sehr vermissen.


Mit Liebe und Gottessegen
Pater Sunil Vallanattu



Pfarreiengemeinschaft Hiltenfingen-Langerringen

Tagesausflug zu den

Wegkapellen 




Samstag, 08.06.2024

 In Zusammenarbeit mit angesehenen Architekten errichtete
 die Siegfried und Elfriede Denzel Stiftung im Landkreis Dillin-
 gen  sieben moderne Kapellen aus Holz.   Sie laden zur Rast
 und Besinnung ein.  Wir besuchen einige dieser Kapellen un-
 ter spiritueller Begleitung. Gemeinsames Mittagessen im Bier-
 garten Bäldleschwaige, zum Abschluss Cafe Bruno,Tapfheim.

 7:30 Uhr Abfahrt  Kirche Hiltenfingen,             
 7:45 Uhr Abfahrt Kirche Langerringen,
Rückkehr ca. 18:00 Uhr    

Kosten (Fahrt, Trinkgeld):  ca. 24 €
Verbindliche Anmeldung  ab sofort in den Pfarrbüros

Wir bitten um Verständnis, dass bei kurzfristiger Absage der volle Fahrpreis fällig wird.


 
                                       Kirchenstiftung Langerringen

Flyer Wegkapellen- 08.06.2024.pdf


 

Pfarreiengemeinschaft Hiltenfingen - Langerringen

 

Stellenausschreibung

 

Unsere Teilzeit - Pfarrsekretärin, Frau Marie-Luise Müller geht nächstes Jahr in den Ruhestand. So suchen wir für unsere Pfarreiengemeinschaft  Hiltenfingen – Langerringen  eine / einen

 

Pfarrsekretär/in (m/w/d)

 

ab 1. April 2024 (auch nächstmöglicher Termin)

 

Arbeitszeit: 20 Stunden / Woche

 

Wir erwarten:

 ·       Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Katholischen Kirche

 ·       Freundlichen Umgang mit Menschen, insbesondere Einfühlungsver-

 mögen, Taktgefühl und Diskretion

 ·       Bereitschaft zur Teamarbeit

 ·       kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung in der Verwaltung

 ·       sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office-Paket

 ·       Buchhaltungskenntnisse

 

Wir bieten:

 ·         eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit

 ·         eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kirchengemeinden

 ·         flexible zeitliche Rahmenbedingungen

 ·         breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 ·         besondere Sozialleistungen und leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 6 ABD, ähnlich TVöD

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätesten  06. Januar  2024 direkt an:

 

Pfarrer Sebastian Kandeth

 Pfarramt St. Gallus Langerringen

 Pfarrgasse 3

 86853 Langerringen

 Tel. 08232/9950036                              Hiltenfingen, 07.12.2023                    

 

 

                                                                      .......................................

 

Anlässlich des 50-jährigen Bischofsjubiläums von Erzbischof Jakob Thoomkuzhy aus Indien durften wir in unserer Pfarrei St. Silvester in Hiltenfingen einen Dankgottesdienst mit 11 indischen Priestern als Konze-lebranten feiern. Erzbischof Jakob war schon Regens und Lehrer von unserem Pfarrer Sebastian und trotz seines hohen Alters von 94 Jahren nahm er die lange Reise in Kauf um nach Deutschland zu kommen. Viele Gottesdienstbesucher kamen aus der Pfarreiengemeinschaft und den umliegenden Pfarreien. Es war uns eine Ehre, einen so hohen Besuch zu empfangen und mit ihm gemeinsam sein ganz besonderes Jubiläum zu feiern.

 

 

 

 

Goldenes Bischofsjubiläum